Erfolgreich traden mit SMS-Signalen

SMS-SignaleWer mehr oder vor allem weniger erfolgreiche Tradingversuche unternommen hat, kennt die Frage nach den richtigen Ein- und Ausstiegssignalen beim Handeln an der Börse. Wie wäre es diese frei Haus zu bekommen, zum Beispiel über das Smartphone per SMS?

Wer im Internet nach Tradingstrategien schaut, findet eine Unmenge an Informationen und Bücher zum Daytrading, zu Strategien wie dem Scalpen und diversen anderen Vorgehensmodellen.  Allen vereint ist ein enormer Zeitaufwand die Strategien zu bewerten und zu erproben, den Markt zu beobachten und mit eigenen Trades Erfahrungen mit den jeweiligen Strategien zu machen.

Wäre es da nicht eine tolle Sache die Tradingsignale zum richtigen Zeitpunkt von einem Profi zugeflüstert zu bekommen? Naja, flüstern mit fremdem Kopf am eigene Ohr vielleicht nicht, aber per Email oder per SMS auf das eigene Handy wäre schon eine feine Sache.

Wie bekommst Du möglichst unkompliziert brauchbare Trading-Signale?

Wenn Du im Internet nach brauchbaren Dienstleistern für Trading-Signale suchst, sind die Treffer in der Suchmaschine doch recht überschaubar. Im Succezz-Artikel „Value-Investing mit Levermann-Strategie“ findest Du Links zu Webseiten, die Dir die Indikatoren für besagte Strategie von Frau Levermann online bereit stellen.

Dann gibt es noch Suchmaschinen-Treffer zu einem Signal-Dienstleister, der irgendwann seinen Signal-Dienst sang- und klanglos eingestellt hat usw. Aber es strömen weitere Anbieter auf den Markt. Einige davon sind dann allerdings nur im Forex-Geschäft (dem Handel mit Währungen) tätig.

Wer sein Wertpapierdepot beim Online-Banker „Flatex“ hat, dürfte darüber auch auf den Anbieter „SMS-Signale“ stoßen, den ich selbst auch nutze. Dieser ist ein Partner von Flatex und wird von Samuel Wartmann betrieben.

SMS-Signale
Erfolgreich traden mit SMS-Signalen

Wie kann Dir SMS-Signale beim Trading helfen?

SMS-Signale bietet dabei nach eigenen Angaben „Handelsstrategien vom Börsenprofi“. Dabei sind mehrere Strategien für das Daytrading, die einen Zeitraum von einem Tag bis hin zu wenigen Tagen abdecken, aber auch Investment-Strategien für mehrere Wochen bis hin zu mehreren Monaten.

Die Investments decken dabei den deutschen Markt über DAX und MDAX ab, wie auch den nordamerikanischen über den S&P500. Im Bereich Daytrading sind es dann ebenfalls der DAX, der S&P500, aber auch der Bundfuture und Gold.

Die einzelnen Strategien erzeugen Ein- und Ausstiegssignale, die Du dann per SMS erhältst. In der SMS ist dann jeweils die Strategie benannt zu der das Signal (kaufen/verkaufen) gehört, wie aber auch ein mögliches bzw. empfohlenes Instrument dazu mit Wertpapierkennnummer. Letzteres macht es Dir dann leicht in Deinem Depot über Deinen Wertpapier-Broker das passende Finazprodukt auszuwählen und den Kauf- bzw. Verkauf zu tätigen.

Die Finanzprodukte umfassen dabei je nach Strategie und Dauer beispielswiese ETF’s, Turbooptionsscheine und auch Zertifikate.

"Es gibt tausend Möglichkeiten, Geld loszuwerden, aber nur zwei, es zu erwerben: Entweder wir arbeiten für Geld - oder das Geld arbeitet für uns."
Bernard Mannes Baruch

Welcher Strategien kannst Du über SMS-Signale nutzen?

Bei den Investment-Strategien über mehrere Wochen und Monate, zu denen Du dann Ein- und Ausstiegs-SMS bekommst, umfassen eine DAX versus MDAX-Strategie, eine Januar-Effekt-Strategie, den Sommer/Winter-Effekt und den SMS-Hamster.

Bei den Tradingstrategien über einen oder mehrere Tage sind der Friday Gold Rush, der Turnaround Tuesday, der Monatsultimo-Effekt, der Zinshamster, vor der Fed Long und Heiße Hexen mit dabei.

Die einzelnen Strategien werden auf SMS-Signale kurz vorgestellt. Nach Anmeldung erhält man weitere Details dazu. Der Portfolio-Manager André Stagge erläutert auf seiner Webseite ebenfalls diese Strategien, falls ihr schon vorab einen Blick darauf werfen wollt.

Wie erfolgreich können diese Strategien für Dich sein?

Auf der Webseite von André Stagge und SMS-Signale sind Backtest zu den einzelnen Strategien durchgeführt worden, um zu sehen wie sie sich in den letzten Jahren verhalten hätten. Die mathematischen Faktoren, wie aber auch die Charts und Ergebnisse dieser Backtest sind dort ebenfalls dargestellt. Das schaut sehr erfolgreich aus. Natürlich mit einigen Auf’s und Ab’s, wie es jeder kennt der sich mit der Börse beschäftigt. Aber die dort empfohlenen Strategien haben die Gemeinsamkeit, dass sie über die Zeit und die jeweiligen Berg- und Talfahrten nach oben gehen.

Ich selbst nutze den Signaldienst und die damit verbundenen Strategien seit knapp einem Jahr. Soweit entsprechen meine Ergebnisse den Backtest und ich liege abzüglich der Kosten (Gebühren für den Signaldienst) deutlich im Plus. Dazu ist zu ergänzen, dass ich meine Depot auch bei Flatex habe. Über diesen Weg erhalte ich nicht nur einen Rabatt auf den Signal-Dienst als Flatex-Kunde, sondern kann auch entsprechende Produkte zur Umsetzung der SMS-Signale nutzen, die bei Flatex ohne Transaktionsgebühr angeboten werden. Auf diesem Wege fallen weniger Kosten an, was dann meine Marge bei der Umsetzung dieser Strategien erhöht.

Die SMS-Signale sind also eine Möglichkeit, es sich beim Trading etwas leichter zu machen und dabei vom Wissen der Profis zu profitieren. Und nicht zuletzt natürlich auch damit Geld zu verdienen.

Bevor Du aber loslegst: Trading oder auch Daytrading verspricht vielen den Weg in die finanzielle Unabhängigkeit. Doch Trading mit Wertpapieren und Währungen hat seine ganz besonderen Rahmenbedingungen und Tücken. Worauf es ankommt und was insbesondere für Anfänger zu beachten ist schildert Dir der Artikel „Stolperfallen beim Daytrading vermeiden“ hier im Succezz-Blog.

Darüber hinaus möchte ich Dir noch die Seite von Tradimo empfehlen, auf der Du kostenfreie Kurse zum Thema „Trading“ finden kannst.

Dein TradingplanEinsteigen kannst Du in diesen Themenblock beispielsweise mit „DEIN Tradingplan (konstant & erfolgreich daytraden): Handelsansätze, Tradeverwaltung, Risikokontrolle – mit Struktur und Disziplin Selbstsabotage vermeiden“ von Tamash Trader.

Das große Buch der MarkttechnikEin Standardwerk zum Trading mit vielem Wissenswertem ist „Das große Buch der Markttechnik: Auf der Suche nach der Qualität im Trading“ von Michael Vogt. Es kombiniert die Darbietung von Fachwissen mit der Schilderung des Werdegangs eines jungen Traders.


Weitere interessante Artikel im Succezz-Blog:

Erfolgreich mit Konflikten umgehen

Erfolgreich mit Kryptowährungen

Value-Investing mit Levermann-Strategie

Hinweis: Die Beiträge auf dieser Seite dienen lediglich der allgemeinen Bildung und Information – nicht der finanziellen oder juristischen Beratung. Dieser Artikel ersetzt keinen Beratung durch einen Finanzfachmann, Rechtsanwalt, Steuerberater oder ähnlicher Beratungsstellen. Die Nutzung erfolgt auf eigene Verantwortung.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.